A-Wurf


Studebaker's Kalle Wirsch x Belgian Tigers Itsy Bitsy

Decktag 14. & 15. März 2021

Wurftag 15. Mai 2021

Wurfstärke 3/4

Zum Wurftagebuch *klick*


Tag 61
Die Welpen sind da. Weiter geht's im Wurftagebuch

 

Tag 57
Wir warten.. Itsy geht es super. Sie geniesst das alles und hat echt die Ruhe weg. Die Wurf'box' findet sie toll und der Teddy muss immer dabei sein



Tag 54
Ein kleiner Vergleich

 

Tag 53
Es gab die zweite Herpesimpfung und eigentlich auch eine Röntgenaufnahme. Die Qualität war allerdings wirklich schlecht. Wir müssen uns also überraschen lassen..
 

 

Tag 46
Itsy ist mittlerweile unser kleiner Wal. Die Welpen wachsen jetzt richtig - das sieht und merkt man ihr auch an. Obwohl der Bauch nicht riesig ist (worüber ich wirklich froh bin!) ist es gerade sehr anstrengend eine bequeme Schlafposition zu finden... Gassi findet sie noch immer super und das sie da jetzt langsamer machen und bitte nicht mehr rumspringen soll, versteht sie eher nicht. 
Ende nächster Woche gibt es die 2. Herpesimpfung und ich lasse sie röntgen um einen Überblick über die Welpenanzahl zu haben.

 

 

Tag 36
So langsam sieht man Itsy die Trächtigkeit an. Es geht ihr weiterhin blendend und sie genießt ihre Sonderstellung..

 


Tag 25
Laut US hat Itsy aufgenommen. 



Tag 18
Itsy hat Sodbrennen und frisst deswegen wie irre Gras. Das ist absolut untypisch für sie. Zusätzlich zeigt sich seit heute milchiger Schleim. Hoffen wir mal, dass das gute Anzeichen sind..


Tag 4
Itsy hat die erste von zwei Herpesimpfungen bekommen


Am 14. und 15. März wurde Itsy von Kalle gedeckt. Wenn alles klappt, erwarten wir Mitte Mai die A-llerersten Wieselkönige


Ahnentafelsimulation für den Wurf:



Link zu Working-Dog https://de.working-dog.com/breed/du-Roi-de-la-Belette-215540

 

Für Anfragen bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden



Und dann kam Corona! So lässt sich die Änderung in der Verpaarung für den A-Wurf am Besten erklären.
Eine Verpaarung zw. Kalle und Itsy stand definitiv auf meiner Liste für einen Wurf, jedoch eigentlich nicht für den A-Wurf. Dann kam Corona 2020 und ich konnte die Verpaarung mit meinem Wunschrüden nicht realisieren. Ich habe gewartet, in der Hoffnung, dass die Situation sich bessert. Wie wir alle wissen ist das nicht passiert.
Sämtliche Rüden auf meiner Liste stehen im Ausland, außer Kalle. Eine Fahrt ins Ausland ist für mich persönlich bei der aktuellen Coronalage aber einfach nicht vertretbar und da Itsy auch nicht jünger wird, war warten auch keine wirkliche Option.
Also habe ich mich dazu entschlossen, die Verpaarung mit Kalle vorzuziehen und ihn für den A-Wurf einzusetzen.